Aktuell

Jensen am BCM in Mollis

Am kommenden Sonntag, 28.8.16 findet wiederum das bekannte Treffen für britische Fahrzeuge auf dem Flugplatz Mollis statt.
Einige von uns werden auf jeden Fall da sein und wer Lust hat kann sich auf der Autobahnraststätte Glarnerland Fahrtrichtung Chur einfinden.
Wir werden da um spätestens 9:00 abfahren und im Konvoi nach Mollis fahren damit wir die Jensen geschlossen aufstellen können.
Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Nächste Veranstaltung: Herbstausfahrt 2016

Für unsere diesjährige Herbstausfahrt haben wir vor ins Engadin zu fahren. Das Programm sieht wie folgt aus:

02. September
Individuelle Anreise nach Chur, Zimmer Übernachtung im Hotel Sommerau
www.sommerau.ch

03. September
Nach dem Frühstück Fahrt über den Julier nach St. Moritz
Genaue Route für diesen Tag folgt – Idee über den Ofenpass ins Val Müstair, über den Umbrail und südlichen Teil des Stelvio via Puschlav zurück nach Samedan.
Übernachtung in Samedan, Hotel Terminus
www.terminus-samedan.ch
Abendessen auf dem Mouttas Muragl
www.gastro.mountains.ch/restaurants/muragl
zurück ins Tal mit der letzten Bahn (23.00 Uhr)

04. September
Heimreise über den Maloja und Splügen

Kosten:
CHF 310.- pro Person im Doppelzimmer
CHF 340.- pro Person im Einzelzimmer
eingeschlossene Leistungen
- 2 Übernachtungen inkl. Frühstück
- Abendessen im Romantik Hotel Mouttas Muragl, 5 Gänge
- Bahnfahrt auf den Mouttas Muragl
 
Anmeldung an coordination(at)jcc.ch oder mit dem Anmeldeformular auf der Website mit gleichzeitiger Überweisung der Kosten auf das Konto des JCC.

Vorschau Jahresprogramm 2016

5.3.16GeneralversammlungBeinwil am See
1.5.16GP MutschellenRudolfstetten
3.-7.6.1650 Jahre InterceptorTurin (I)
3.-4.9.16HerbstausfahrtRegion Engadin
27.11.16WeihnachtsessenLocation noch offen

50 Jahre Jensen Interceptor in Turin

>25 Jensen Interceptor und FF fanden ihren Weg nach Turin zum 50 Jahr Jubiläum 4.-7. Juni 2016

 

Im Juni 1966 wurde der Prototyp Jensen Interceptor von Kevin Beattie und Mike Jones von der Vignale-Fabrik in Turin non-Stop (abgesehen von häufigem Benzintanken und der Luft-Fähre) von Turin nach West Bromwich gefahren; das dauerte fast 24 Stunden.

 
Um dieses Ereignis zu feiern veranstaltete der englische JOC im Juni 2016 einen erneuten Besuch in Turin. Hier konnten alle Jensen Interceptor und FF-Modelle im National Motor Museum ausgestellt werden. Von Turin aus wurde die ursprüngliche Reise auf der Originalroute wie im Jahr 1966 wiederholt. 

> weiter

Zu Verkaufen

Jensen-Healey, 1974, tangerine, Sitze hellbraun, Clubmitglied, aus erster Hand, 49'000km, Veteraneneintrag.

Äusserst guter Originalzustand, 2011 komplett überholt. Letzte MFK 2011. Mehr Infos bei office(at)jcc.ch