JCC Anlässe 2016

JCC Herbstausfahrt 2016

Die Herbstausfahrt des JCC führte vom 2. - 4. September ins Engadin Fahrt von Chur über den Julierpass nach St. Moritz. Danach über den Ofenpass ins Val Müstair, über den Umbrail und südlichen Teil des Stelvio via Puschlav zurück nach Samedan. Heimreise über den Maloja und Splügen.

 

 

Herbstausfahrt Holland 2016

35 Jahr Jubiläum "Het Jensen Genootschap Holland"
Besuch bei Freunden in Holland

50 Jahr Jubiläum Jensen Interceptor und FF in Turin

mehr als 25 Jensen Interceptor und FF kamen nach Turin zum 50 Jahr Jubiläum 4.-7. Juni 2016

Im Juni 1966 wurde der Prototyp Jensen Interceptor von Kevin Beattie und Mike Jones von der Vignale-Fabrik in Turin non-Stop (abgesehen von häufigem Benzintanken und der Luft-Fähre) von Turin nach West Bromwich gefahren; das dauerte fast 24 Stunden.  Um dieses Ereignis zu feiern veranstaltete der englische JOC im Juni 2016 einen erneuten Besuch in Turin. Hier konnten alle Jensen Interceptor und FF-Modelle im National Motor Museum ausgestellt werden. Von Turin aus wurde die ursprüngliche Reise auf der Originalroute wie im Jahr 1966 wiederholt.

Ausstellung im National Motor Museum in Turin

Alle Jensen Interceptor und FF-Modelle konnten im National Motor Museum in Turin ausgestellt werden. Die Rückreise von Turin nach England wurde auf der Originalroute wie im Jahr 1966 durchgeführt.

 

 

Jensen auf der Lingotto Teststrecke

Lingotto ist ein Stadtteil Turins, dessen Aussehen und Entwicklung im Wesentlichen vom Fiat-Konzern bestimmt wurde, der dort 1916 ein Automobilwerk errichtete. Die Produktionsanlage war die grösste und fortschrittlichste ihrer Zeit und besass sogar eine ein Kilometer lange Teststrecke als Rundkurs auf dem Dach. Die fertigen Fahrzeuge konnten so direkt nach der Produktion auf das Dach gefahren werden und Testrunden absolvieren. Bis in die 1970er Jahre hinein wurden bis zu 80 verschiedene Automodelle produziert. Die endgültige Schliessung erfolgte 1982.

Seit mehreren Jahren durften wieder einmal Autos auf dieses Dach und diese Teststrecke fahren. Ein unvergesslicher Abschluss für alle Jensen Enthusiasten!

 

 

GP Mutschellen 2016

Am Sonntag 1. Mai fand das diesjährige Bergrennen "GP von Mutschellen" statt.  Jedes Mal geniessen Tausende Besucher die Rennsportatmosphäre. Neben Rennfahrzeugen und Renntourenwagen sowie Rennmotorrädern auf zwei und drei Rädern, waren ebenso antike Alltagsfahrzeuge und Oldtimer zu sehen. Das Fahrerfeld mit ca. 250 bis 300 Fahrzeugen zeigte in einzigartiger Weise 100 Jahre Fahrzeuggeschichte.

Jensen Car Club und Swiss Marcos Club waren die Special Guests.

Datum letzte Änderung: 5.2.2017 / webmaster jcc.ch